Tätigkeit und Kapazitäten der Vas- Fémipari Zrt.

(Eisen- und Metallindustrie AG) in Szarvas

HERUNTERLADUNG (PDF)
Metallbearbeitung
 
  • Bearbeitung mit dem Drehautomaten:
    Einspindelige Drehautomaten mit einem Stangenmaterialdurchmesser von bis zu Ø 35 mm. sind in erster Linie zur Herstellung von kleinen Ersatzteilen in großen Serien geeignet.

  • Zerspanung
    auf der Spitzbank bis zu 1.000 mm

  • Pressen
    - Mechanische Pressen mit einer Ausschneidekraft von 25 bis 100 t, auch von der Rolle, mit Beschickungsvorrichtung, Ausstanzen verschiedener Ersatzteile bzw. Biegevorgänge.
    - Hydraulische Tiefziehpressen mit einer Ziehkraft von 100 bis 160 t, mit einem regulierbaren Nahthalter, zur Tiefziehung von Gefäß förmigen Ersatzteilen.

  • Rohrbearbeitung
    - Rohrbearbeitungsautomat vom Typ Erregi (Ø 9,5 mm)
    - Mit der Rohrbiegemaschine werden von den durch die Bearbeitungsmaschine vorbereiteten Stücken auf verschiedene Schablonen gebogen.
 
Oberflächenbehandlung
 
  • Anstrich

    Max. Länge des Arbeitsstücks 1200 mm.

    - Vorbereitung der Oberfläche:
    Fett entfernender, passivierender und trocknender Bereich auf Laugenbasis
    Jährliche Kapazität des Anstrichbereichs: ~1,5 Mio. Lampenersatzteile

    - Elektrostatischer Pulveranstrich:
    Fließband- Pulverbeschichtungsanlage, deren Steuerung über PC erfolgt, der Ofen wird mit Gas beheizt

    - Anstrich mit Lösungsmittel (auf Wasserbasis)

  • Galvanisierung

    Wir wenden 5 verschiedene Galvanisierungsverfahren an.
    Abmaße der Wanne bei allen Verfahren: 500x2000x1000 mm

    - Verchromung

    Chrom III – auch auf Metall !
    Chrom VI

    - Messingschicht

    Max. Größe der Arbeitsstücke: 1500x200 mm

    - Verzinkung

    Im Trommelverzinker können auch kleine Ersatzteile verzinkt werden.

    - Aluminiumeloxalverfahren
Plastik-Spritzgussverfahren
 
Spritzguss für thermoplastische Plastik- Produkte
Spritzgussmaschinen mit NC-Steuerung
Trocknung des Rohstoffes über einen zentralen Trockner
Automatische Farbmischanlage an den Maschinen
DEMAG mit einer Schließkraft von 35-50-100 t
Beschriftung und Anstrich der fertigen Ersatzteile mit Tampondruck
Kabelkonfektionierung
(EUBANK Kabelzerkleinerung, Stocko, Inarca Modularmaschinen)
Mahlanlage zur Rückgewinnung von Ausschuss und Eingüssen
Farbmischsystem- vor Ort angestrichene Stoffe- geringere Grundstoffvorräte
 
Glasformung
 
Unsere Glas-Fertigungsstraße besteht aus 2 Mt- Forni, 1 Antonini, 1 Glassenkungsofen aus holländischer Produktion, somit verfügen wir in Mitteleuropa über die größte Kapazität in diesem Bereich. Bearbeitet wird Glas mit einer Stärke von 1,6 mm bis 4 mm.
Aus planen Glasscheiben werden im Glassenkungsverfahren geformte Glasschirme und Glaslampen hergestellt.
Abhängig von den Schirmen und Glasscheiben wird das Verfahren bei 600 bis 700°C bzw. bei Bedarf bei 850°C. durchgeführt. Die Glasoberfläche kann mit einer beliebigen Dekoration versehen werden. Diese Dekoration kann durch Siebdruck oder Bemalen aufgebracht werden. Eine matte Oberfläche erhalten wir durch Sandstrahltechnik oder Säurebehandlung.
Die jährliche Kapazität des Glasbetriebs beläuft sich auf: ~150 000 m2.
 
Zur Durchführung der nachfolgenden Vorbereitungsarbeiten steht uns eine Fertigungsstraße zur Verfügung:
 
-Bandschleifen
-Scheibenabkantung
-Bohren
-Bemalen
-Siebdruck
-Säurebehandlung
-Sandstrahlen
 
Unsere Montagebetrieben
 
Sind mit pneumatischen Einheiten, einem Montageband und einer elektrischen Prüfungsanlage versehen.
 
Im Bereich, in dem die Lampen zusammengebaut werden befinden sich 6 Fertigungsstraßen, im Bereich, wo die Haushaltsgeräte zusammengebaut werden 2 Fertigungsstraßen.
 
Personalbedingungen
 
Unsere Mitarbeiterzahl beläuft sich auf 420 Personen, wobei sich 2/3 mit der Herstellung von Lampen und 1/3 mit der Herstellung von Kaffeemaschinen beschäftigt. Wir verfügen über entsprechend ausgebildete Ingenieure und Fachleiter sowie ein gut ausgebildetes Montageteam. Die Mitarbeiter der Werkstatt für Werkzeugherstellung sind Fachleute mit großen Berufserfahrungen. Sie stellen die gesamten Kaltverformungswerkszeuge und zu einem geringeren Teil auch die Plastik Spritzguss-Werkzeuge her. Außerdem sind sie für die Reparatur und Instandhaltung der gesamten Werkzeuge verantwortlich.