Firmenvorstellung

Szarvaser Stahl-, Metallindustrie Geschlossene AG ist ein seit 1952 wirkendes industrielles Herstell- und Handelsunternehmen in Ungarn. Die ausschließlich im Besitz von ungarischen Personen stehende Aktiengesellschaft entstand aus einer Gewerbsgenossenschaft im Jahre 1998 durch Gesamtnachfolge, durch Umgestaltung und sie übt die zwei vorher schon geübten erfolgreichen Haupttätigkeiten auch zur Zeit mit Erfolg. 
 
Trotz der wirtschaftlichen Schwierigkeiten des früheren Jahrzehntes und unserer Tage, der starken Konkurrenz ist sie eines der in größter Menge Beleuchtungs-, Leuchtkörper herstellenden Werke in Ungarn. Die für die Halbmillion Lampen pro Jahr nötigen Metall-, Holz-, Kunststoffersatzteile werden in unseren eigenen Werken hergestellt. Wir verfügen über eigene Erzeugungslinien zu Galvanisierung und Bemalung.  In einem der europäischen Glasbiegungswerke mit höchster Leistung werden die wunderschönen, bei der Beleuchtung der Wohnungen beliebten Glasscheiben, Glasglocken im Laufe eines ununterbrochen Herstellprozesses von vier Offen erzeugt. Die Zuverlässigkeit unserer Produkte wird auch damit bestätigt, dass etwa 70 % der von uns hergestellten Lampen fast in jedem bedeutende Rolle spielenden Land der Welt durch Export vertrieben wird.
 
Die von uns hergestellten sowohl herkömmlichen als auch elektronischen Kaffeemaschinen gehören zum beliebten, zuverlässigen und unerlässlichen Zubehör der ungarischen Haushalte.  Sehr gefragt sind unsere sonstigen Haushaltskleinmaschinen z. B. auch Bügeleisen, 1-2-Platten-Kohherde.
 
Für den hohen technischen Gehalt sorgt das hoch qualifizierte Ingenieurteam, für die Zuverlässigkeit sorgt das ISO 9001 Qualitätssicherungssystem.
 
Wir erwarten unsere lieben Kunden, denen auch dieser Katalog Lust zum Kauf gemacht hat,  in unseren Musterverkaufsstellen in Szarvas und in zwei Verkaufsstellen in Budapest, in Békéscsaba und Szombathely, weiterhin in Geschäften unserer Wiederverkäufer, bzw. in unserem in kurzer Zeit zu eröffnenden Web-Warenhaus.